Gestaltet werden unsere Etiketten von Lars P. Krause. Als Siebdruck-Künstler „Douze“ entwarf er schon Poster für Bands wie Beatsteaks, Franz Ferdinand, Nashville Pussy, Nick Cave oder Green Day. Was dabei besonders rockt, sind nicht die „großen“ Namen, sondern seine Bodenhaftung sowie die Einstellung gegenüber dem Poster-Artwork. O-Ton: “Was wichtig ist, und daher auch zukünftig auf jeden Poster zu finden sein wird, ist ein Detail, das denjenigen belohnt, der genauer hinsieht. Leute, die einfach begreifen, dass sie etwas besonderes vor sich haben. Ein Poster erzählt auch immer eine Geschichte, wenn auch manchmal eine schwer durchschaubare. Wenn man sich allerdings ein bisschen Mühe gibt, kann man sie sehen.”

Lars kreiert und druckt natürlich auch Poster für zotrine und kolle…