Kollektiv-Kunst-Kaufladen!

Es begann als kleine Soli-Aktion für unsere Künstler*innen und wuchs dank eurer Nachfrage zu einem kolle_ktiven Online-Etikettenkunstladen heran, den wir diese Woche eröffnet haben. Frei nach dem Motto „from label to poster“ werden die Motive unserer Etiketten hier als Kunstdrucke angeboten: Kollektiv-Kunst-Kaufladen.

Mit unserem Kunstlädchen möchten wir im Sinne eines kollektiven Füreinanders dauerhaft unsere Etikettenkünstler*innen unterstützen. Konkret bedeutet das: 70% der Einnahmen pro Bild gehen direkt an die Künstler*innen, 20% sind für Produktion und Bekümmerung des Shops gedacht und 10% solidarisieren sich über den Etikettenrand hinaus mit einem anderen Kunstprojekt.